0%

Herzlich willkommen bei unserer Umfrage für Kursleiter/innen und Kursbetreuer/innen

versuchstierkundlicher Kurse!

Wir freuen uns sehr, dass Sie an unserer Umfrage teilnehmen.

 

 

 

 

 

 

 

Sehr geehrte Kursleiter und Kursleiterinnen, sehr geehrte Kursbetreuer und Kursbetreuerinnen,

in dem Bf3R-geförderten Kooperationsprojekt „SimulRATor“ am Fachbereich Veterinärmedizin der Freien Universität Berlin entwickeln wir, ein Team aus Mitarbeitern der Institute für Veterinär-Anatomie, für Tierschutz, Tierverhalten und Versuchstierkunde sowie für Veterinär-Epidemiologie und Biometrie einen anatomisch korrekten und kostengünstigen Simulator für versuchstierkundliche Kurse.

Um den Simulator optimal auf den Kurseinsatz auszurichten, evaluieren wir im Projekt „SimulRATor“ die derzeit erhältlichen Ratten- und Maussimulatoren aus Sicht der Kursleiter/innen (inklusive der Kursbetreuer/innen) und der Kursteilnehmer/innen sowie nach Maßgabe der derzeit gültigen Tierschutzgesetzregelungen. In zwei Umfragen werden die Nutzung der Simulatoren und die Zufriedenheit mit ihnen erfasst. Darüber hinaus werden Ansprüche und Bedürfnisse an einen neuen Simulator bestimmt.

Die aktuelle Umfrage richtet sich an Alle, die versuchstierkundliche Kurse für Ratte und Maus durchführen - mit oder ohne Anwendung von Simulatoren und dient der Beurteilung von Simulatoren aus Sicht der Kursleiter/innen und Kursbetreuer/innen.

Alle Ergebnisse fließen in eine abschließende Anforderungsanalyse ein, auf deren Grundlage am Institut für Veterinär-Anatomie ein neuer Simulator mittels 3D-Druck erstellt wird.

Bitte nehmen Sie sich ca. 15 - 20 Minuten Zeit. Ihre Erfahrungen und Ihr Engagement helfen uns, einen Simulator zu entwickeln, der die Ansprüche von Mensch, Tier und Wissenschaft gleichermaßen berücksichtigt.
 

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit per E-Mail zur Verfügung.

Melanie Humpenöder
Institut für Tierschutz, Tierverhalten und Versuchstierkunde
Königsweg 67
14163 Berlin
 
Giuliano Mario Corte
Institut für Veterinär-Anatomie
Koserstraße 20
14059 Berlin
 
Institut für Veterinär-Epidemiologie und Biometrie
Königsweg 67
14163 Berlin
 
 
 
 
Hinweis zum Datenschutz: Ihre Teilnahme an der Umfrage ist freiwillig. Die Umfragedaten werden anonymisiert gespeichert und verwaltet. Keinesfalls werden Daten an Dritte weitergegeben. Wir erheben keine personenbezogene Daten von Ihnen. Lediglich wenn Sie den Fragebogen unter "Später fortfahren" zwischenspeichern, wird einmalig die IP-Adresse beim ersten Zwischenspeicher über ein Pseudonym gespeichert. Es sind keine Rückschlüsse auf Ihre Teilnahme möglich. Nur Projektbeteiligte haben Zugriff auf die von Ihnen innerhalb des Fragebogens gemachten Angaben und sind zur Verschwiegenheit verpflichtet. Die gemachten Angaben werden ausschließlich für Forschungszwecke genutzt. Sie können die Umfrage jederzeit ohne Angabe von Gründen abbrechen und Ihre Angaben löschen, indem Sie auf die Schaltfläche "Umfrage verlassen und Antworten löschen" klicken.
Wir bedanken uns herzlichst für Ihre Teilnahme!